Lehrplan und Lehrmittel

Gymnasium

Der Lehrplan des anspruchsvollen, fünfjährigen Liceo wird gemäss den Richtlinien des Kantons St. Gallen geführt und schließt mit der Eidgenössischen Maturität ab.  Der Lehrplan entspricht demjenigen des Kantons St. Gallen gemäss Maturitäts-Anerkennungs-Reglement (MAR) für das Profil „Wirtschaft und Recht“. Der Lehrplan umfasst die Sprachen Deutsch, Italienisch, Französisch, Englisch und als Freifach Latein. Neben dem Schwerpunkt Wirtschaft & Recht und den fünf Sprachen werden Geschichte, Geografie, Physik, Mathematik, Informatik, Chemie, Biologie, Philosophie und Zeichnen unterrichtet.

Gegenwärtig wird die Einführung eines naturwissenschaftlich-mathematischen Schwerpunktes für das Gymnasium vorbereitet. Der neue Schwerpunkt ist eine Ergänzung zum aktuellen Schwerpunkt «Wirtschaft und Recht», welcher auch gemäss dem Schweizer Lehrplan alle naturwissenschaftlichen und mathematischen Fächer beinhaltet. Der naturwissenschaftlich-mathematische Schwerpunkt soll aber hinsichtlich Lernziele und Vertiefung noch gezielter auf ein naturwissenschaftliches Studium vorbereiten. Das Ziel ist die Einführung als Angebot auch der bestehenden Gymnasialklassen welche ab dem Jahr 2020 die Schweizer Maturität abschliessen.

Sekundarschule

Nach drei Jahren Sekundarschule (und 5 Jahren Primarschule) verfügen unsere Schüler über eine ausgezeichnete Grundlage in
– Deutsch, Italienisch, Französisch, Englisch
– Mathematik, Geometrie, Naturwissenschaften, Geschichte, Geografie.

Primarschule

Neben den obengenannten Zielen der Sekundarschule werden in der Primarschule auch die Ziele der italienischen Schule berücksichtigt um die Durchlässigkeit zu dieser zu gewährleisten.

Lehrmittel

Der Unterricht erfolgt auf der Grundlage der Lehrpläne des Kantons St. Gallen unter Verwendung schweizerischer Lehrmittel.